H2O macht Bäume froh!

Bäumegießen gehört eigentlich nicht zu den Aufgaben der Feuerwehr. Aber besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen.

Feuerwehren retten ausgetrocknete Bäume

In Erfurt sind - wie in vielen anderen deutschen Städten - zahlreiche Bäume (60.000!) wegen anhaltender Trockenheit und Hitze in Gefahr. 3.500 Jungbäume sind akut von Trockenheit gefährdet. Ein Jungbaum kostet 1.500 Euro. Deshalb setzt das Erfurter Garten- und Friedhofsamt Ende Juli 2018 einen ungewöhnlichen Notruf ab. Die Kameraden der Berufsfeuerwehr und Freiwilligen Feuerwehren bewahren Bäume durch umfangreiche Gießaktionen mit den TLF vor dem Vertrocknen. 150 Liter pro Baum, soviel braucht er pro Woche.